Unser Leistungsspektrum

In unserer Ordination in Niedernsill im Salzburger Land führen wir folgende Untersuchungen durch:

  • Der Hildegard Aderlass nach Dr. Ewald Töth: Ein bluthygienisches Verfahren zur Entgiftung, Stärkung und Regulierung der Körperfunktionen


    Der Hildegard Aderlass wurde unter Vermeidung der Irrtümer der Vergangenheit von Dr. Ewald Töth zu einem modernen Therapieverfahren weiterentwickelt. Dabei werden die Richtlinien der Hildegard von Bingen voll umgesetzt, allerdings unter Berücksichtigung der zeitgemäßen hygienischen, technischen und medizinischen Standards. Aus zwanzig jähriger Forschungstätigkeit und praktischer Erfahrung entwickelte Dr. Ewald Töth den Hildegard Aderlass zu einem effektiven, akut medizinischen und vorsorgenden Therapieverfahrung.
  • Wir vertreiben durch unsere Hausapotheke einige zusätzliche Produkte der Lichtquantenmedizin von Dr. Ewald Töth:


    Lichtquantenessenzen, Basenmineralpulver, physiologische Salze, Lichtquanten Aktivator, Stoffwechseleisenenergetikum, Basenregulationskosmetika, Mikrobiologische Naturkraft, Microvita Pflanzenextrakt, Atemun Pflanzenextrakt
  • Zusätzliche Leistungen von Dr. Gheorghe Hadwiger und Martina Hadwiger:


    Ausbildung in Morphokybernetik( Energiearbeit)
  • EKG (Elektrokardiogramm)


    Bei einem EKG registrieren wir die elektrischen Aktionen des Herzens. Ein EKG dient der Abklärung von Brustschmerzen und Herzrhythmusstörung (HRST).
  • Spirometrie (Lungenfunktion)


    Bei einer Spirometrie werden Lungen- und Atemvolumen gemessen und graphisch dargestellt. Die Spirometrie dient zur Abklärung von Luftnot bei Rauchern, Asthmatikern oder chronische Lungenkrankheiten.
  • Bestrahlung

  • mit Mikrowellen
  • Interferenzstrom
  • TENS
  • Ultraschall
  • Schwellströme
  • Feuerwehruntersuchungen


    Wir nehmen regelmäßig Überprüfungen zur Eignung für die Feuerwehr inklusive Atemschutzuntersuchungen vor. Sind Sie an einer Feuerwehruntersuchung interessiert? Dann vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin.
  • Blutabnahme:


    Die Blutabnahme erfolgt täglich zwischen 8:00 und 10:00 Uhr. Ich bitte Sie, dazu nüchtern zu erscheinen. Zusätzliche Laborwerte auf Wunsch (Privat).

Blutgruppenuntersuchung und HIV-Test
Impfschutzbestimmung zum Beispiel bei versäumten Impfungen

  • Neuer spezieller Suchttest im Stuhl zur frühzeitigen Entdeckung eines Darmkrebses


    Vieles ist möglich, aber nicht alles ist sinnvoll. Viele medizinische Maßnahmen kosten Sie viel Geld, da die "Kassa" nicht alles bezahlt!

    Ich berate Sie gerne persönlich, vereinbaren Sie einen Beratungstermin
  • Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen und vorgesehene Impfungen


    Unsere Ordination bietet Ihnen kostenlose Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen bis zum fünften Lebensjahr. Die Mutter-Kind-Pass-Untersuchung dient zur Früherkennung von Entwicklungsstörungen.
  • Infusionstherapie


    In unserer Ordination in Niedernsill führen wir auch Infusionstherapien durch. Infusionstherapien kommen bei schweren Durchblutungsstörungen oder Flüssigkeitsmangel, starker Osteoporose, speziellen Behandlungen und Bauchgrippe zum Einsatz. Bei einer Infusionstherapie werden Ihnen im Liegen Medikamente in einer Infusionslösung in die Vene verabreicht.
  • Injektionen


    Bei uns erhalten Sie
  • intramuskuläre (in den Muskel) Injektionen
  • intravenöse (in die Vene) Injektionen
  • subkutane Injektionen (unter die Haut)
  • intradermale Injektionen zum Beispiel bei Quaddeln
  • Port-a-Cath Durchspülung

  • Allergische Desensibilisierung


    Die allergische Desensibilisierung wird von Fachärzten, Hautärzten HNO-Ärzten, Lungen-, oder Kinderärzten eingeleitet und anschließend von mir weitergeführt. Dies erfolgt in einem Zeitraum von drei Jahren.
  • Kleine chirurgische Eingriffe:


    Unsere Ordination in Niedernsill im Salzburger Land führt auch kleine chirurgische Eingriffe durch. Dazu gehören:
  • Kleine Wundversorgungen (Wundnähen)
  • Behandlung von Verbrennungen
  • OP-Nachsorge: Fäden und Klammernentfernung, Verbandwechsel nach OP Abtragung oder Vereisung von Warzen oder Muttermale
  • OP Tauglichkeit:


    Labor (Blutabnahme zur Bestimmung wichtiger Laborbefunde)
  • EKG
  • Lungenfunktion
  • Klinische Untersuchung
  • Operationsfreigabe
  • Ich untersuche Sie gerne auf OP-Tauglichkeit, damit Ihnen im Krankenhaus keine Wartezeiten entstehen.
  • Überweisungen


    Vergessen Sie nicht, dass Sie für den Besuch eines Facharztes immer eine von mir ausgestellte Überweisung benötigen. Da ich ansonsten keine Befunde diesbezüglich bekomme und ich Ihnen auch keine Medikamente verabreichen kann, die der Facharzt für nötig hält.
  • Gesunden- (Vorsorge-)untersuchungen


    Bleiben Sie gesund, gehen Sie regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung! Vielen Krankheiten kann vorgebeugt werden, indem man regelmäßig eine Vorsorgeuntersuchung beziehungsweise eine Gesundenuntersuchung macht. Dabei ist es wichtig zu beachten, dass Untersuchungen in Spitälern oder beim Internisten keine Gesundenuntersuchungen sind.

    Kontaktieren Sie für eine Vorsorgeuntersuchung unserer Ordinationsteam I. Nur Ihrer Hausarzt nimmt sich die Zeit, Sie in einer Vorsorgeuntersuchung über:
  • Übergewicht
  • Fehlernährung und dadurch entstehende Krankheiten
  • Krebsfrüherkennung und Krebsvorbeugung
  • Bewegung und gesundes Leben
  • Suchtproblematik
  • Stressbewältigung
  • angeborene Krankheiten
  • zu beraten.

    Die Gesundenuntersuchung ist eine Beratung über Ihren Alltag in einem Vertrauensgespräch von Arzt zu Patient.

    Jede Person in Österreich, die das 19. Lebensjahr vollendet hat, kann einmal im Jahr eine kostenlose Vorsorgeuntersuchung in Anspruch nehmen.
  • Gesundenuntersuchungen beinhalten:

  • Abhören der Lungen/ Herz
  • HNO-Untersuchung
  • Größe/ Gewicht/ Pulsfrequenz
  • Blutdruck
  • BMI und Bauchumfang
  • Begutachtung von Gelenken und Wirbelsäule
  • bei Männern wird die Prostata untersucht Tastbefund der Bauchorgen und Blutgefässe
  • Information:
    Bitte vergessen Sie nicht, dass Impfungen nicht nur für Kinder ein Thema sind! Lassen Sie sich zur Auffrischung für wichtige Krankheiten regelmäßig nachimpfen.
  • Stuhluntersuchungen auf Blutspuren (ab dem 50.Lebensjahr)

  • Labor


    Im Labor werden untersucht
  • Blutzucker
  • Triglyceride
  • Cholesterin gesamt
  • gutes Cholesterin(HDL Cholesterin)
  • Leberwerte
  • Harnuntersuchung mittels Teststreifen
  • für Frauen Tastbefund der Brust
  • Hautveränderungen
  • Untersuchungen auf Schwellungen der Lymphknoten


  • Atteste


    Ich stelle Ihnen Atteste aus für:
  • Versicherungen
  • Rechtsanwälte
  • Ämter
  • Sport
  • Berufsschulen
  • Reisemedizin

  • Beratung zu Reiseapotheke und Impfungen
  • Spezielle Vorsorge zum Beispiel bei Diabetikern
  • Erstellung eines Impfplanes
  • Durchführung der Impfungen
  • Ernährungsberatung
  • Softlaser erzielt gute Therapie-Effekte

  • Schmerzlinderung
  • Verminderung von Schwellungen
  • Entzündungshemmung
  • Beschleunigung der Wundheilung
  • Durchblutungsförderung
  • Verminderung des Infektionsrisikos
  • Die Laser-Level-Lasertherapie ist bei ordnungsgemäßer Anwendung sicher wirksam. Sie wird bei der Wundbehandlung sowie bei vielen Indikationen der Schmerztherapie lokal angewendet. Dabei wird das betroffene Areal eine bestimmte Zeit bestrahlt.

    Die Bestrahlung kann je nach Indikation als Flächen oder Punktbestrahlung durchgeführt werden. Therapielasergeräte werden auch zu Laserspunkten als Reflex und Regulationstherapie verwendet. Dabei werden je nach Indikation bestimmte Punkte bestrahlt und durch die Energiezufuhr beeinflusst. Speziell bei Kindern und schmerzempfindlichen Patienten hat sich die Lasertherapie als sehr vorteilhaft erwiesen
  • Anwendungsgebiete

  • in der Dermatologie
  • Ulcus cruris,( Beingeschwüre)
  • Decubitus (Wundliegen)
  • Herpes Zoster (Gürtelrose)
  • Herpes labialis (Fieberblase)
  • in der Orthopädie bei Stumpf- und Phantom Schmerzen
  • Prothesendruckgeschwüre
  • Entzündungen des Stütz- und Bewegungsapparates(Arthrosen)
  • In der Sportmedizin

  • Blutergüsse
  • Prellungen
  • Zerrungen
  • Verstauchungen
  • Muskelverstauchungen
  • Tennis- und Golf-Ellenbogen
  • In der Schmerztherapie

  • Nervenschmerzen
  • Migräne
  • Behandlung chronischer und Akutschmerzzustände In der Akupunktur
  • Als schmerzloser Ersatz für Akupunkturnadeln
  • In der Dentalmedizin
  • Schmerz und Wundbehandlung
  • Extraktionen
  • Druckstellen von Prothesen
  • Apthen
  • Parodontose
  • In der HNO
  • Schnupfen
  • Nasennebenhöhlen- und Stirnhöhlenentzündung
  • Halsschmerzen
  • Mittelohrentzündung (Otitis media)
  • In der Wundbehandlung

  • Frische und schlecht heilende Wunden
  • Keloide
  • Hämatome In der Gynäkologie und Urologie
  • Wunde Brustwarzen
  • Kaiserschnittnarben
  • Dammschnitt
  • Herpes genitalis
  • Schleimhautentzündungen
  • In der Kinderheilkunde


    alle oben angeführten Indikationen, speziell im HNO-Bereich.

    Bei weiteren Fragen steht Ihnen das Team der Ordination Dr. Georghe C. Hadwiger in Niedernsill im Salzburger Land gerne unter der Telefonnummer 06548/ 48 36 oder bei einem Beratungstermin zur Seite.

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Mi, Fr
08:00 bis 12:00 Uhr
Di, Do
17:00 bis 19:00 Uhr

Do Vormittag nur nach Vereinbarung

Bereitschaft Hausärzte:

Wochentags
19:00 bis 7:00 Uhr
Wochenende
Rund um die Uhr
Telefonnummer:
141

Dr. Gheorghe C. Hadwiger
A-5722 Niedernsill, Maurachfeld 13

Tel:
+43 (0) 65 48 / 82 36
Fax:
+43 (0) 65 48 / 82 36 4

officedrhadwiger.at